Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bildergalerie

 *               *               *

*          *          *

Bildergalerie

GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig Staatliche Ethnographische Sammlungen Sachsen (SES)

Johannisplatz 5–11, 04103 Leipzig; Telefon: 0341/97 31-900; Fax: 0341/97 31-909   -- mvl-grassimuseum(at)ses.museum; www.mvl-grassimuseum.de
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag von 10 – 18 Uhr
Eintritt: komplett für alle Dauer- und Sonderausstellungen: 8/6 €   am 1. Mittwoch im Monat ist der Eintritt frei; bis 16 Jahre frei

*                   *                   *

Bildergalerie

AUSSTELLUNGEN


Tattoo/Artwork: Marie Beyer, Grafik: Florian Göthner,
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig,
© Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Foto: Mo ZaboliTattoo/Artwork: Marie Beyer, Grafik: Florian Göthner, GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig, © Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Foto: Mo ZaboliSonderausstellungsprojekt: GRASSI INVITES #4: Tattoo und Piercing – Die Welt unter der Haut -
Teil I: Showtime! 17.03. – 10.09.2017
Du gehörst ins Museum! Unter diesem Motto lädt das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig im vierten Teil der Reihe Grassi invites alle ein, die in einem »Living Archive« ihre persönlichen Geschichten hinter ihren Tattoos und Piercings teilen möchten. Durch Aufnahmen in einem temporären Fotostudio wächst dieses lebendige Archiv. Alle Termine für die Fotoshootings und das Begleitprogramm gibt es auf grassiinvites.info oder auf der Facebookseite des Museums.
Teil II: (un)covered 22.09. – 07.02.2017
Aus dem Leipziger »Living Archive« geht es zusammen mit zeitgenössischen Künstlern, Tätowierern und Piercern raus in die Welt. Mit Objekten, Fotografien, Zeichnungen und Performances schafft die Ausstellung verschiedene Perspektiven auf die Kunst am Körper, macht diese erlebbar und schaut hinter die Kulissen eines intimen und immer öfter sichtbaren Themas.


PROGRAMM FÜR JUNI 2017

AUSSTELLUNGEN
Dauerausstellung: Rundgänge in einer Welt: Asien, Europa, Orient, Afrika, Amerika und Ozeanien/Australien

Kabinettausstellung: Sammlung Bir – Die Welt des Orientalischen Schmucks

Sonderausstellungsprojekt: GRASSI INVITES #4: Tattoo und Piercing – Die Welt unter der Haut
            Teil I: Showtime! 17.03. – 10.09.2017
Du gehörst ins Museum! Unter diesem Motto lädt das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig im vierten Teil der Reihe Grassi invites alle ein, die in einem »Living Archive« ihre persönlichen Geschichten hinter ihren Tattoos und Piercings teilen möchten. Durch Aufnahmen in einem temporären Fotostudio wächst dieses lebendige Archiv. Alle Termine für die Fotoshootings und das Begleitprogramm gibt es auf grassiinvites.info oder auf der Facebookseite des Museums.
            Teil II: (un)covered 22.09. – 07.02.2017
Aus dem Leipziger »Living Archive« geht es zusammen mit zeitgenössischen Künstlern, Tätowierern und Piercern raus in die Welt. Mit Objekten, Fotografien, Zeichnungen und Performances schafft die Ausstellung verschiedene Perspektiven auf die Kunst am Körper, macht diese erlebbar und schaut hinter die Kulissen eines intimen und immer öfter sichtbaren Themas.
MUSEUM ON THE COUCH III
24.6.- 15.10.2017
Das ethnographische Museum heute: ausgebrannt oder gute Aussichten? Das »Museum on the Couch« besteht aus einer Reihe verschiedener Aktivitäten: Lehren, Experimentieren, Netzwerken und zielt darauf ab, im Herzen des ethnographischen Museums einen interaktiven Ort der konstruktiven Diskussion zu errichten. Im Zentrum steht dabei die Reflexion über Erfolge, Fehler und kreative Lösungen des ethnographischen Museums allgemein und vor Ort.
Die Ausstellung zeigt Arbeiten der Seminarteilnehmer*innen als Interventionen in der Dauerausstellung. In Kooperation mit dem Leipziger Institut für Ethnologie.

VERANSTALTUNGEN

Do 01.06., 19:00
ETHNOLOGIE DER DDR
Zwei Deutschlands: Ethnologische Museen und (post)koloniale Geschichte(n) in Ost und West
Der Ethnologe Philipp Schorch (Universität München) stellt sein Forschungsprojekt vor, das sich mit dem Leipziger Grassimuseum für Völkerkunde und dem Ethnologischen Museum Berlin sowie der Beziehung zwischen beiden Institutionen zwischen 1945-1990 befasst.
Eintritt: 4/3 €
GRASSI GOES GOTHIK
Für WGT-Teilnehmer freier Eintritt zu allen Veranstaltungen
Sa 3.6./So 4.6.

Sa, 3.6. / So, 4.6., 12:00 & 15:00
MUSEUMSTOUR
Tod & Sterben

Sa, 3.6. / So, 4.6., 13:00 - 17:00
FOTOSHOOTINGS - LIVE TATTOO-SESSION - TATTOO TOMBOLA
Showtime! Tattoo und Piercing - Die Welt unter der Haut
Unser temporäres Fotostudio hat geöffnet: Zeig deine Tätowierungen und Piercings und werde mit der Geschichte hinter deiner Körperkunst ein Teil des »Living Archive«! Shootings mit den Leipziger Fotografen Antje Kröger und Marcus Engler, Tattoo-Sessions & Tombola mit Marie & Fraudi vom Tattoostudio Alte Fleischerei

Sa, 3.6., 14:00
The Evolution of Body-Suspension - Vom Ritual zum Adrenalin-Kick
Gespräch & Diskussion mit Suspension-Künstler Florian Pufky (Berlin)

Sa, 3.6., 16:00
Tattoo, Ornament und Verbrechen der Kunst am Körper & Körperkunst in der Moderne. Vortrag mit Kunsthistoriker Leon Doorlag (Leipzig)

So, 4.6., 14:00
»Fürs Leben gezeichnet – Body Modification und Körperdiskurse«, Lesung mit Autor Tobias Prüwer

GRASSI GOES GOTHIK
So, 4.6. & Mo, 5.6., jeweils 14:00 & 16:00
Pimp me up! Bodypainting
Jeder Mensch möchte so gut wie möglich aussehen: mit Hilfe von Schmuck, Tattoos, Tatauierungen oder Farbe. Lasst euch während einer gemeinsamen Museumstour von uns inspirieren um anschließend Schminke und Tattoostifte selbst  auszuprobieren.
Kosten: 2 € plus Materialkosten 1 €

So, 4.6, 14:00
ÖFFENTLICHER RUNDGANG
Geigen, Götter, Gute Form – Rundgang durch die drei Museen im GRASSI
Treff: Museums-Foyer; Führung 2 Std., Preis 12 € (inkl. Ticket: Möglichkeit, nochmals eigenständig die Museen zu besuchen); Diese Führung kann zusätzlich von Gruppen gebucht werden unter: angelika.poenitz@gmx.net

Di, 6.6., 16:00 – 18:00
PLATTFORM GRASSI
Das Grassi Museum für Völkerkunde bietet in seinen Räumen eine regelmäßige Plattform für Initiativen, Vereine, Kulturschaffende, Migranten- und Flüchtlingsselbstorganisationen in Leipzig, die sich über ihre Arbeit mit und für Geflüchtete vernetzen, Ideen austauschen und Informationen an eine breite Öffentlichkeit tragen möchten. Aus den regelmäßigen Treffen seit Oktober 2015 ist ein breites Netzwerk unterschiedlichster Akteure entstanden. Über einen Verteiler erhalten die Teilnehmenden regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten mit Geflüchteten.
Eintritt frei

Mi 07.06., 19:00
GRASSI Talks: now!
Kampagne inEUmanity – Dublin IV
Im Angesicht des weltweiten Rechtsruckes und Asylrechtsverschärfungen wie der geplanten Reform von Dublin III in Dublin IV hat sich ein Plenum gebildet, das sich intensiver mit der europäischen Ausgrenzungspolitik befasst: »inEUmanity«.
Ziel der Kampagne ist es, zu informieren und durch Aktionen öffentliche Aufmerksamkeit zu gewinnen. Gespräch & Diskussion mit Vertreter*Innen der Kampagne. Eintritt frei

Mi , 14.06., 20:00
Salam Deutschland – Islam im Grassi
Open-Air-Kino & Rap
Mustafa Bahaduri und Ectoplastic stellen ihre neue CD vor. Im Anschluss wird der Film »Skateistan  - Ein Brett mit vier Rädern in Kabul« (D 2013/OmU/Regie: Kai Sehr) gezeigt. Dieser dokumentiert die Bemühungen, Kindern in Afghanistan eine Lebensperspektive durch eine ungewöhnliche Maßnahme zu vermitteln: mit Skateboardfahren.
Eintritt: 6/4  €

Sa, 17.6., 11:00 - 14:00
Yoga im Museum
Von Iyengar-Yoga bis Ashanga-Yoga: verschiedene Mitmach-Angebote überall im Völkerkundemuseum. Alle Übungen werden von Lehrer*innnen des Leipziger Yoga Netzwerk e.V. angeleitet. Bequeme Kleidung und eigene Yogamatte mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig. Ohne Voranmeldung.
Eintritt für alle Yogaveranstaltungen inklusive Besuch des Völkerkundemuseums: 8/6 €

Fr, 23.06., 18:00
PRÄSENTATION
KICK OFF: Museum on the Couch III
Die Ausstellung zeigt Arbeiten der Teilnehmer*innen des Seminars »Museum on the Couch« als Interventionen in der Dauerausstellung. In Kooperation mit dem Leipziger Institut für Ethnologie.
Eintritt frei

Sa, 24.06., 15:00
MUSEUMSTOUR
Museum on the Couch
Teilnehmer*innen des Seminars führen durch die Ausstellung und erläutern ihre Arbeiten.
Museumseintritt

So, 25.06., 15:00
MUSEUMSTOUR
Museum on the Couch
Teilnehmer*innen des Seminars führen durch die Ausstellung und erläutern ihre Arbeiten.
Museumseintritt

Di, 27.6., 14:00-16:00 Uhr
FERIENSPIELE
Pimp me up! Bodypainting
Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung
Kosten: 1 € mit FP, 2 € ohne FP plus Materialkosten 1 €

Mi, 28.6., 14:00-16:00 Uhr
FERIENSPIELE
Pimp me up! Bodypainting
Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung
Kosten: 1 € mit FP, 2 € ohne FP plus Materialkosten 1 €

Do, 29.6., 14:00-16:00 Uhr
FERIENSPIELE
Pimp me up! Bodypainting
Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung
Kosten: 1 € mit FP, 2 € ohne FP plus Materialkosten 1 €

Do 29.06., 19:00
FOTOSHOOTINGS & SPECIAL GUEST
Showtime! Tattoo und Piercing - die Welt unter der Haut
Unser temporäres Fotostudio hat an diesem Abend geöffnet: Zeig deine Tätowierungen und Piercings und werde mit der Geschichte hinter deiner Körperkunst ein Teil des »Living Archive«! Shootings mit Fotograf Nick Putzmann.
Special Guest: Mark Benecke, Kriminalbiologe, Politiker und Mitinitiator des Vereins ProTattoo e.V.
Eintritt: 4/3 €

                                                                                                                                                                                                                     Alle Angaben seitens des LSA-news 15 ohne Gewähr
25.05.201725.05.2017



 

 

*

Vorschau - PROGRAMM FÜR JULI 2017

AUSSTELLUNGEN
Dauerausstellung: Rundgänge in einer Welt: Asien, Europa, Orient, Afrika, Amerika und Ozeanien/Australien

Kabinettausstellung: Sammlung Bir – Die Welt des Orientalischen Schmucks

Sonderausstellungsprojekt: GRASSI INVITES #4: Tattoo und Piercing – Die Welt unter der Haut
Teil I: Showtime! bis 10.09.2017
Du gehörst ins Museum! Unter diesem Motto lädt das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig im vierten Teil der Reihe Grassi invites alle ein, die in einem »Living Archive« ihre persönlichen Geschichten hinter ihren Tattoos und Piercings teilen möchten. Durch Aufnahmen in einem temporären Fotostudio wächst dieses lebendige Archiv. Alle Termine für die Fotoshootings und das Begleitprogramm gibt es auf grassiinvites.info oder auf der Facebookseite des Museums.
Teil II: (un)covered 22.09. – 07.02.2017
Aus dem Leipziger »Living Archive« geht es zusammen mit zeitgenössischen Künstlern, Tätowierern und Piercern raus in die Welt. Mit Objekten, Fotografien, Zeichnungen und Performances schafft die Ausstellung verschiedene Perspektiven auf die Kunst am Körper, macht diese erlebbar und schaut hinter die Kulissen eines intimen und immer öfter sichtbaren Themas.
Ausstellungsprojekt: MUSEUM ON THE COUCH III
bis 30.9.17
Das ethnographische Museum heute: ausgebrannt oder gute Aussichten? Das »Museum on the Couch« besteht aus einer Reihe verschiedener Aktivitäten: Lehren, Experimentieren, Netzwerken. Im Zentrum steht dabei die Reflexion über Erfolge, Fehler und kreative Lösungen des ethnographischen Museums allgemein und vor Ort.
Die Ausstellung zeigt Arbeiten der Seminarteilnehmer*innen als Interventionen in der Dauerausstellung. In Kooperation mit dem Leipziger Institut für Ethnologie

Bildergalerie

VERANSTALTUNGEN

Sa, 01.07., 14:00-16:00
RUNDGANG DURCH DIE MUSEEN IM GRASSI
Geigen Götter, Gute Form

Sa, 01.07, 15:00
MUSEUMSTOUR
Museum on the Couch III - Studierende stellen ihre Projekte vor.
Das Ausstellungsprojekt zeigt Arbeiten der Seminarteilnehmer*innen als Interventionen in der Dauerausstellung. In Kooperation mit dem Leipziger Institut für Ethnologie
Treff: Kassenfoyer

So, 02.07, 15:00
MUSEUMSTOUR
Museum on the Couch III - Studierende stellen ihre Projekte vor.
Das Ausstellungsprojekt zeigt Arbeiten der Seminarteilnehmer*innen als Interventionen in der Dauerausstellung. In Kooperation mit dem Leipziger Institut für Ethnologie
Treff: Kassenfoyer

Di, 04.07, 14:00 – 16:00
Kinder & Jugendliche
FERIENSPIELE
Chapeau: Hüte, Tücher & Frisuren
Schau mit uns den Menschen auf den Kopf! Dort ist Einiges zu finden: schräge Hüte, warme Mützen, bunte Tücher, frisierte Haare, Schönes, Nützliches…
Und was kommt auf deinen Kopf? Probiere aus, ziehe an, setze auf und kreiere im Workshop deine eigene Kopfbedeckung.
Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung
im Meyouwedo auf der Wiese vor dem Grassimuseum
Kosten: 1 € mit FP, 2 € ohne FP plus 1 € für Material

Mi, 05.07, 14:00 – 16:00
Kinder & Jugendliche
FERIENSPIELE
Chapeau: Hüte, Tücher & Frisuren
Schau mit uns den Menschen auf den Kopf! Dort ist Einiges zu finden: schräge Hüte, warme Mützen, bunte Tücher, frisierte Haare, Schönes, Nützliches…
Und was kommt auf deinen Kopf? Probiere aus, ziehe an, setze auf und kreiere im Workshop deine eigene Kopfbedeckung.
Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung
Kosten: 1 € mit FP, 2 € ohne FP plus 1 € für Material

Mi, 05.07., 19:00
GRASSI Talks: now!
In dieser Reihe reagiert das Museum kurzfristig auf aktuelle gesellschaftliche, politische und kulturelle Ereignisse, auf Themen wie Flucht, Migration, Globalisierung, demografischer Wandel oder Digitalisierung. Jeden ersten Mittwoch im Monat. Aktuelle Veranstaltung unter www.mvl-grassimuseum oder auf facebook.com/mvlgrassimuseum.
Eintritt frei

Do, 06.07, 14:00 – 16:00
Kinder & Jugendliche
FERIENSPIELE
Chapeau: Hüte, Tücher & Frisuren
Schau mit uns den Menschen auf den Kopf! Dort ist Einiges zu finden: schräge Hüte, warme Mützen, bunte Tücher, frisierte Haare, Schönes, Nützliches…
Und was kommt auf deinen Kopf? Probiere aus, ziehe an, setze auf und kreiere im Workshop deine eigene Kopfbedeckung.
Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung
Kosten: 1 € mit FP, 2 € ohne FP plus 1 € für Material

Sa, 08.07, 15:00
MUSEUMSTOUR
Museum on the Couch III - Studierende stellen ihre Projekte vor.
Das Ausstellungsprojekt zeigt Arbeiten der Seminarteilnehmer*innen als Interventionen in der Dauerausstellung. In Kooperation mit dem Leipziger Institut für Ethnologie
Treff: Kassenfoyer

So, 09.07., 15:00 - 18:00
FOTOSHOOTINGS - TATTOOMASCHINEN BAUEN - GRAFFITI-WORKSHOP
Showtime! Tattoo und Piercing - Die Welt unter der Haut
Es ist Sommer! Daher verlegen wir unser temporäres Fotostudio nach draußen und verbinden Tattoo und Street Art: Zeig deine Tätowierungen und Piercings im Meyouwedo auf dem Johannisplatz und werde mit der Geschichte hinter deiner Körperkunst ein Teil des »Living Archive«! Freiluft-Shootings mit Fotograf Benjamin Pohle.
Workshops mit begrenzter Teilnehmerzahl: Tattoomaschinen bauen und Obstschalen tättowieren mit Torsten Illner & Andreas Theile und Graffiti-Workshop mit Skor Rokswell. Voranmeldung unter: grassi-tattoo@skd.museum
Eintritt frei/Spendenempfehlung für Material

Di, 11.07, 14:00 – 16:00
Kinder & Jugendliche
FERIENSPIELE
Pimp me up! Bodypainting
Es gibt viele Gründe und Wege seinen Körper zu verändern: mit Hilfe von Schmuck, Tattoos, Tatauierungen oder Farbe. Lasst euch während einer Tour durch das Völkerkundemuseum inspirieren, um anschließend Schminke und Tattoostifte selbst auszuprobieren. Begleitprogramm zur Sonderausstellung »Tattoo und Piercing – Die Welt unter der Haut«.
Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung
Kosten: 1 € mit FP, 2 € ohne FP plus 1 € für Material

Mi, 12.07, 14:00 – 16:00
Kinder & Jugendliche
FERIENSPIELE
Pimp me up! Bodypainting
Es gibt viele Gründe und Wege seinen Körper zu verändern: mit Hilfe von Schmuck, Tattoos, Tatauierungen oder Farbe. Lasst euch während einer Tour durch das Völkerkundemuseum inspirieren, um anschließend Schminke und Tattoostifte selbst auszuprobieren. Begleitprogramm zur Sonderausstellung »Tattoo und Piercing – Die Welt unter der Haut«.
Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung
Kosten: 1 € mit FP, 2 € ohne FP plus 1 € für Material

Do, 13.07, 14:00 – 16:00
Kinder & Jugendliche
FERIENSPIELE
Pimp me up! Bodypainting
Es gibt viele Gründe und Wege seinen Körper zu verändern: mit Hilfe von Schmuck, Tattoos, Tatauierungen oder Farbe. Lasst euch während einer Tour durch das Völkerkundemuseum inspirieren, um anschließend Schminke und Tattoostifte selbst auszuprobieren. Begleitprogramm zur Sonderausstellung »Tattoo und Piercing – Die Welt unter der Haut«.
Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung
Kosten: 1 € mit FP, 2 € ohne FP plus 1 € für Material

Sa, 15.07, 15:00
MUSEUMSTOUR
Museum on the Couch III - Studierende stellen ihre Projekte vor.
Das Ausstellungsprojekt zeigt Arbeiten der Seminarteilnehmer*innen als Interventionen in der Dauerausstellung. In Kooperation mit dem Leipziger Institut für Ethnologie
Treff: Kassenfoyer

Di, 18.07, 14:00 – 16:00
Kinder & Jugendliche
FERIENSPIELE
Chapeau: Hüte, Tücher & Frisuren
Schau mit uns den Menschen auf den Kopf! Dort ist Einiges zu finden: schräge Hüte, warme Mützen, bunte Tücher, frisierte Haare, Schönes, Nützliches…
Und was kommt auf deinen Kopf? Probiere aus, ziehe an, setze auf und kreiere im Workshop deine eigene Kopfbedeckung.
Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung
im Meyouwedo auf der Wiese vor dem Grassimuseum
Kosten: 1 € mit FP, 2 € ohne FP plus 1 € für Material

Mi, 19.07, 14:00 – 16:00
Kinder & Jugendliche
FERIENSPIELE
Chapeau: Hüte, Tücher & Frisuren
Schau mit uns den Menschen auf den Kopf! Dort ist Einiges zu finden: schräge Hüte, warme Mützen, bunte Tücher, frisierte Haare, Schönes, Nützliches…
Und was kommt auf deinen Kopf? Probiere aus, ziehe an, setze auf und kreiere im Workshop deine eigene Kopfbedeckung.
Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung
Kosten: 1 € mit FP, 2 € ohne FP plus 1 € für Material

Mi, 19.07., 19:00
Salam Deutschland – Islam im Grassi
OPEN STAGE IM MEYOUWEDO
Lesebühne mit jungen Autoren aus dem Meyouwedo-Projekt, die eigene Texte oder Lieblingstexte in Arabisch oder Farsi (deutsche Übersetzung) lesen. Auch spontan Vortragende sind herzlich eingeladen. Kontakt & Anmeldung: info@meyouwedo.de
Eintritt frei

Do, 20.07, 14:00 – 16:00
Kinder & Jugendliche
FERIENSPIELE
Chapeau: Hüte, Tücher & Frisuren
Schau mit uns den Menschen auf den Kopf! Dort ist Einiges zu finden: schräge Hüte, warme Mützen, bunte Tücher, frisierte Haare, Schönes, Nützliches…
Und was kommt auf deinen Kopf? Probiere aus, ziehe an, setze auf und kreiere im Workshop deine eigene Kopfbedeckung.
Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung
Kosten: 1 € mit FP, 2 € ohne FP plus 1 € für Material

Sa, 22.07, 15:00
MUSEUMSTOUR
Museum on the Couch III - Studierende stellen ihre Projekte vor.
Das Ausstellungsprojekt zeigt Arbeiten der Seminarteilnehmer*innen als Interventionen in der Dauerausstellung. In Kooperation mit dem Leipziger Institut für Ethnologie
Treff: Kassenfoyer

Sa, 22.07.,19:00
PLATTFORM GRASSI
Sommerfest im Meyouwedo
Seit fast zwei Jahren bietet das Grassimuseum für Völkerkunde in seinen Räumen eine regelmäßige Plattform für Initiativen, Vereine, Kulturschaffende, Migranten- und Flüchtlingsselbstorganisationen in Leipzig, um sich zu vernetzen und Ideen auszutauschen. Bevor es in die große Sommerpause geht und die Plattform ab Herbst in einem neuen Format zurückkehrt, laden wir noch einmal ein: zu einem großen Sommerfest mit Musik, Snacks & Drinks und der Gelegenheit, eigene Projekte vorzustellen und miteinander ins Gespräch zu kommen.
Eintritt frei

Di, 25.07, 14:00 – 16:00
Kinder & Jugendliche
FERIENSPIELE
Pimp me up! Bodypainting
Es gibt viele Gründe und Wege seinen Körper zu verändern: mit Hilfe von Schmuck, Tattoos, Tatauierungen oder Farbe. Lasst euch während einer Tour durch das Völkerkundemuseum inspirieren, um anschließend Schminke und Tattoostifte selbst auszuprobieren. Begleitprogramm zur Sonderausstellung »Tattoo und Piercing – Die Welt unter der Haut«.
Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung
Kosten: 1 € mit FP, 2 € ohne FP plus 1 € für Material

Mi, 26.07, 14:00 – 16:00
Kinder & Jugendliche
FERIENSPIELE
Pimp me up! Bodypainting
Es gibt viele Gründe und Wege seinen Körper zu verändern: mit Hilfe von Schmuck, Tattoos, Tatauierungen oder Farbe. Lasst euch während einer Tour durch das Völkerkundemuseum inspirieren, um anschließend Schminke und Tattoostifte selbst auszuprobieren. Begleitprogramm zur Sonderausstellung »Tattoo und Piercing – Die Welt unter der Haut«.
Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung
Kosten: 1 € mit FP, 2 € ohne FP plus 1 € für Material

Do, 27.07, 14:00 – 16:00
Kinder & Jugendliche
FERIENSPIELE
Pimp me up! Bodypainting
Es gibt viele Gründe und Wege seinen Körper zu verändern: mit Hilfe von Schmuck, Tattoos, Tatauierungen oder Farbe. Lasst euch während einer Tour durch das Völkerkundemuseum inspirieren, um anschließend Schminke und Tattoostifte selbst auszuprobieren. Begleitprogramm zur Sonderausstellung »Tattoo und Piercing – Die Welt unter der Haut«.
Treff: Kassenfoyer, ohne Voranmeldung
Kosten: 1 € mit FP, 2 € ohne FP plus 1 € für Material

Do, 27.07., 20:00
OPEN-AIR KONZERT im Meyouwedo
Zhou Family Band (CHN)
Seit mehr als 600 Jahren und über sieben Generationen spielen Angehörige der Familie Zhou als »Zhou Family Band« Festmusik zu religiösen und weltlichen Anlässen: bei Geburten und Hochzeiten, Tempelfeierlichkeiten und Begräbnissen. Tragendes Instrument ihrer Musik ist die Schalmei Suona, deren Ton der menschlichen Stimme ähnelt. International bekannt wurde die Band durch ihren Soundtrack für den Filmklassiker »Die rote Laterne«.
Derzeit sind sie auf Deutschlandtournee und spielen an diesem Abend im Meyouwedo auf dem Johannisplatz. Eine Kooperation mit dem Konfuzius-Institut Leipzig
Eintritt frei

Fr, 28.07., 21:00
OPEN-AIR KINO im Meyouwedo
Die rote Laterne (HK/CH/TW 1991/OmU/Regie: Zhang Yimou)
Regisseur Yimou Zhang entführt ins China der 1920er Jahre und erzählt vom Schicksal einer jungen Frau, die nach dem Tod ihres Vaters mit einem wohlhabenden Herrscher verheiratet wird.
Eintritt frei

Sa, 29.07, 15:00
MUSEUMSTOUR
Museum on the Couch III - Studierende stellen ihre Projekte vor.
Das Ausstellungsprojekt zeigt Arbeiten der Seminarteilnehmer*innen als Interventionen in der Dauerausstellung. In Kooperation mit dem Leipziger Institut für Ethnologie
Treff: Kassenfoyer

22.06.201722.06.2017



 

                                                                                                                                                                                                      Alle Angaben seitens des LSA-news 15 ohne Gewähr 

*

! PALMÖL ist nicht nur im TANK – sondern auch in industriellen LEBENSMITTELN ! Für PALMÖL muss der REGENWALD sterben ! WAS TANKST DU – WAS ESSEN DEINE KINDER ?

Cookie-Mitteilung:
Diese Website verwendet unter Umständen nicht wesentliche Cookies ohne aktive Mitwirkung des Seitenbetreibers / Seiteninhabers. Nicht wesentliche Cookies sind Cookies, die nicht für die korrekte Funktionsweise der Website erforderlich sind. Solche Cookies können beispielsweise jene aus Analytik-, Werbe- und Affiliate-Netzwerken wie Google Analytics und Google AdSense sein. Der Provider verlangt, dass User nicht nur unterrichtet werden (Deutsches Recht), sondern auch die Möglichkeit zur Zustimmung haben. Cookies dürfen nur mit Zustimmung des Nutzers gesetzt werden! Klicken Sie im Pop-up auf " X ", werden Sie vom Provider zu Google umgeleitet. Der Seitenbetreiber / Inhaber arbeitet nicht mit  Google Analytics und Google AdSense zusammen. Wie Cookies gelöscht werden, erfahren SIE bei Ihrem Browser bzw. hier im Impressum.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?